Literaturempfehlung für Führungskräfte: Nachhaltigkeitsmanagement in der Praxis

Was jede Führungskraft über Green Economy und nachhaltige Entwicklung wissen sollte - Utermöhlen, Ralf

Was jede Führungskraft über Green Economy und nachhaltige Entwicklung wissen sollte: Nachhaltigkeitsmanagement in der Praxis

10161178_400789_jacket_a81f3be4b7.phpG9vLo9(1)

Autor: Dr. Ralf Utermöhlen, Geschäftsführer Agimus GmbH, Braunschweig

Dr. Ralf Utermöhlen ist Chemiker und zugelassener Umweltgutachter. Er führt seit 1991 ein Consultingunternehmen mit den Fokusthemen betrieblicher Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energiemanagement und Nachhaltigkeit. In den letzten 25 Jahren hat er mit seinem Team mehr als 500 Unternehmen in Fragestellungen dieser Themen beraten oder auditiert und seine Erfahrungen in zahlreichen Publikationen veröffentlicht.

Als langjähriger Vorstand eines Arbeitgeberverbandes und Vizepräsident einer IHK kennt Utermöhlen beide Welten: die Belange und Strategien von Unternehmen und die ökologischen und sozialen Herausforderungen der nachhaltigen Entwicklung.


Inhalt:

Die nachhaltige Entwicklung und der Weg zu einer Green Economy sind eine der größten Herausforderungen an Unternehmen in den kommenden Dekaden. Passen Unternehmen ihre Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsketten nicht an die nachhaltige Entwicklung an, setzen sie ihre Zukunftsfähigkeit auf Spiel.

Dr. Ralf Utermöhlen ist einer der erfahrensten deutschen Umweltgutachter und langjähriger Berater für Unternehmen in Umwelt- und Nachhaltigkeitsfragen. Er legt in seinem Buch dar, warum viele Unternehmen im Kontext der nachhaltigen Entwicklung deutlich verändert agieren sollten. Er zeigt, wie nachhaltige Entwicklung und Unternehmenszukunft zusammenhängen, welche Maßnahmen ergriffen werden sollten und welche Geschäftsmodelle nachhaltig sein können. Konkrete Beispiele und die vorgestellten Handlungsoptionen liefern wertvolle Hin-
weise für die Unternehmenspraxis.

Vorausschauende Unternehmer, Manager und Führungskräfte, die den Wunsch haben, Nachhaltigkeit als Unternehmensherausforderung zu verstehen, sollten Utermöhlens Anregungen kennen. Sie erhalten einen hilfreichen und praxisnahen Überblick mit direkt einsetzbaren Tools für einzelne Themen wie Energieeffizienz, Carbonfootprints, Nachhaltigkeitsberichterstattung, Produktgestaltung u.v.m.

Das Buch richtet sich nicht nur an Umwelt- und Nachhaltigkeitsbeauftragte in Unternehmen, sondern auch an Führungskräfte anderer Bereiche wie Produktentwickler, Produktionsleiter, Marketingleiter, Personalchefs, Einkäufer und nicht zuletzt an Mitglieder des Top-Managements, die von den Konsequenzen des Themas betroffen sind.

Weiterführend:
Nachhaltigkeit ist doch bereits in aller Munde. Warum noch ein Buch?
Nachhaltige Entwicklung bedingt eine Wirtschaftsweise, die künftige Generationen vergleichbare Ausgangsbedingungen vorfinden lässt, wie wir sie ebenfalls haben. Die Herausforderungen der nachhaltigen Entwicklung und der „Green Economy“ beinhalten für viele Unternehmen Risiken für bestehende Geschäftsmodelle – Klimawandel, Ressourcenknappheit und Energiewende verändern die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.

Nachhaltigkeit ist jedoch auch eine gewaltige Chance für eine sichere Unternehmenszukunft, zumal eine wirtschaftliche Prosperität, welche Umwelt und die Chancen künftiger Generationen respektiert, eine Säule der Nachhaltigkeit ist. Aber: Wann sind Produkte wirklich nachhaltig? Wie ändern sich Kundenforderungen und Verbraucherverhalten? Welche Geschäftsmodelle müssen sich anpassen?
Was ist der Nutzen für Führungskräfte?

In diesem Buch stehen viele Dinge und Fakten, die für den Leser neu sind oder in dieser Prägnanz und mit den Konsequenzen für seine Branche von ihm bislang nicht wahrgenommen wurden. Das Wesentliche aber ist die Darstellung der Zusammenhänge der nachhaltigen Entwicklung mit ihrem Einfluss auf Geschäftsmodelle und die Möglichkeit, daraus eine Strategie zu entwickeln.

Wer das Buch gelesen hat, bekommt viele sehr nützliche Denkanstöße und vor allen Dingen 10 Checklisten als praktische Tools, um zu prüfen, wie der Trend Nachhaltigkeit sein Unternehmen betrifft und um sich Orientierung zu verschaffen, ob das eigene Geschäftsmodell dem standhält.

„Ich wünsche mir, dass mein Buch ein Beitrag dazu sein kann, die Herausforderungen der nachhaltigen Entwicklung umfänglicher und tiefer
in Unternehmensstrategien zu verankern und den Weg zu einer „Green Economy“ möglich zu machen. Die Zeit ist reif dafür, Geschäftsmodelle auf Nachhaltigkeit auszurichten, daher richte ich mich mit diesem Buch nicht nur an Experten in Fachabteilungen, sondern gerade an vorausschauende Unternehmer und Führungskräfte anderer Bereiche wie Produktentwickler, Produktionsleiter, Marketingleiter, Personalchefs,
Einkäufer und Mitglieder des Top-Managements“

Die Links zum Bestellen des Buches:

http://www.buecher.de/shop/fachbuecher/was-jede-fuehrungskraft-ueber-green-economy-und-nachhaltige-entwicklung-wissen-sollte/utermoehlen-ralf/products_products/detail/prod_id/44031580/

https://www.graff.de/shop/artikel/9783939301011.html

http://www.amazon.de/F%C3%BChrungskraft-Economy-nachhaltige-Entwicklung-Nachhaltigkeitsmanagement/dp/3939301019/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1459332136&sr=1-1&keywords=green+economy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.